Die Sonne liefert die Energie
Wir die Technik

Die Sonne schickt unablässig ein Vieltausendfaches an Energie auf die Erde als die Menschheit verbraucht. Machen Sie sich diese Energie zunutze. Denn Solarstrom vom eigenen Dach ist deutlich günstiger als aus den öffentlichen Netzen.

Wir sind Beratungspartner für alle, die Energie sparen wollen. Wir bieten eine umfassende Betreuung von der Photovoltaik Planung bis zur Installation. Ihre Solarstromanlage wird so nach den Grundsätzen maximaler Wirtschaftlichkeit und funktionaler Ästhetik erstellt.

Wir beraten Sie gern. Unabhängig und kompetent.
 

LS-Energie. Für die Umwelt – und Ihr Budget.
 

Beratung

Ernten Sie Ihren eigenen Sonnenstrom. Das lohnt sich mehr denn je. Die Technik ist ausgereift, die Preise günstig wie nie. Wir sagen Ihnen, wie Sie fast Ihren gesamten Strombedarf vom eigenen Dach decken.

Mehr Info's

Projektierung

Damit Ihr Solarprojekt wirklich wirtschaftlich arbeitet, müssen alle Komponenten aufeinander abgestimmt sein. Wir planen und projektieren Ihre Anlage und sorgen dafür, dass sie optimal zu Ihrem Bedarf passt.

Mehr Info's

Installation

Die fachgerechte Installation ist so wichtig wie die Projektierung. Je sorgfältiger hier gearbeitet wird, desto höher Ihr Ertrag und desto länger haben Sie Freude an Ihrer Anlage. Auch diese Aufgabe können Sie getrost uns überlassen.

Mehr Info's

Farben & Putze

Farben, Putze und Dämmsysteme: Zukunftsorientierte Lösungen mit dem Fokus auf Gesundheit, Wohlbefinden, Werterhaltung und Energieeinsparung. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten.

Mehr Info's

Solarziegel

Das ist die perfekte Lösung für Ihr Solardach: Solarziegel. Sie sind von normalen Ziegeln kaum zu unterscheiden, bringen Ihnen aber jede Menge Sonnenstrom ins Haus. Wir informieren Sie gerne.

Mehr Info's

Aktuelles

 

Besuchen Sie uns auf der fdf in Tübingen

Wir stellen aus! Information und Beratung direkt auf der Messe! Besuchen Sie uns bei der fdf in Tübingen
Stand-Nr. 1207

 

Wozu eigentlich eine Meldepflicht?

Das Register stellt den Anlagenbetreibern, den Netzbetreibern, der Politik, den Behörden und der interessierten Öffentlichkeit die aktuellen Stammdaten zur Strom- und Gasversorgung bereit. Zwischen den Akteuren vereinfacht das Register die Kommunikation. Das alles soll dabei helfen, Strom und Gas effizienter zu transportieren und zu vermarkten. So könnte auch der Bau von Stromleitungen auf das erforderliche Minimum beschränkt werden.

 

Pflichten und Fristen für die Eintragung im Stammdatenregister für Solaranlagen

Für Bestandsanlagen, die vor dem Start des Marktstammdatenregisters in Betrieb gegangen sind, gilt grundsätzlich eine zweijährige Frist ab Start des Webportals. WICHTIG: Für Neuanlagen gilt nach deren Inbetriebnahme eine einmonatige Frist zur Registrierung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung