Solarziegel

Innovation auf dem Dach

Eigentlich sind Photovoltaikanlagen eine rundum feine Sache. Sie produzieren Strom, sparen umweltschädliche Emissionen und Ärger über steigende Energiekosten, sind pflegeleicht und langlebig. Sie haben eigentlich nur einen echten Nachteil:
Die aufgesetzten Plattenkonstruktionen sind alles andere als attraktiv und verschandeln gemeinsam mit Satellitenschüsseln das Antlitz ganzer Dörfer und Städte.

Doch auch dieses letzte Manko gehört jetzt endlich der Vergangenheit an. Bei der neuesten Generation der Solaranlagen sind die Photovoltaikmodule dezent und unauffällig in die Dachpfannen integriert. Sie sind genauso wasserdicht wie traditionelle Ziegel
und werden mit ungefährlicher Niederspannungstechnik betrieben.

Solardachziegel werden einfach im Verbund oder im Austausch gegen die Originalziegel verbaut, am Dach sind keinerlei Änderungen nötig. Auch das Gewicht entspricht in etwa dem der Originalziegel, die Statik des Daches wird also nicht beeinträchtigt. Solarkabel und Steckkontakte liegen unter der Dachhaut und sind so gegen Witterungseinflüsse geschützt.
  

Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne dazu.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung